speckflagge


wieseundco

Ape-Quoten-   

Norddeutscher

Home

Meine erste Ape
(Anreise, Versicherung, schrauben und mehr)


Ape-Nachwuchs
(schrauben und mehr,
Komplettrestauration)



Neu

über mich

Gästebuch

Kontakt

Montagetipps

Tipps und Tricks

gebrauchte Teile, Shirts,
Aufkleber und mehr

Links

Treffen u. Touren

kleine Api-Galerie

das nervige
Kleingedruckte





Mr. Withe lädt zum Treffen auf seine Insel
Ærø (DK)

02. - 06.06.2010



Lange haben wir überlegt, ob wir diese Tour machen wollen...
... fahren ... nicht fahren ... fahren ... nicht fahren ... fahren ...
Dat Bienchen ist ja auch nicht die Jüngste...
Urlaub ist aber vorsichtshalber dafür genommen.
Na ja, die Kegelrobbe fährt ... der mcfly auch ... Fuschi will auch kommen ... die Schwester ... der Grubenolm ja auch ... und tuc tuc ... Mr.Withe ist ja sowieso da ...wer ist Line? oder Helge? Und noch mehr so
komische Namen ...?
Bei moglis und seiner Liebsten  könnten  wir Zwischenstation machen und dann im Konvoi  da hoch brettern ...
So, es ist beschlossen, wir fahren ... und wie sich  im Nachhinein herausstellen wird ... es war jeden Moment wert und wir haben keine Minute bereut, dass wir diesen Entschluss gefasst haben.

1

Dänemark, wir kommen.
 

1

1
Am Mittwoch, den 2.6.2010 geht es in Richtung Nordsee ... natürlich nicht, ohne einen kleinen Snack beim Pommeskönig

ein gemütlicher Abend bei Roswitha und Manni soll uns auf eine kurze Nacht vorbereiten ...

1

...mitten in der Nacht ... der spinnt wohl, der moglis ... werden wir aus dem Bett geschmissen ...
...um 4:50 Uhr starten wir.
Wir, das sind mcfly, Rübe, Fuschi, moglis, Sonni und ich

1 1
1 1

...gegen 5:30 Uhr erreichen wir  die Fähre Glückstadt - Wischhafen ...


1 1 1 1 1

diverse Pinkelpausen werden gemacht, kleine Snacks gefuttert ... mcfly ist immer noch nicht wach ...grins ...
... irgendwo in Schleswig stoßen Line und der fiese Vermummte zu uns ...



1 1 1

...Dänemark ... großes, weites Land ...

1 1 ... gegen Mittag ist Fynshav erreicht ... nun müssen wir über das große Wasser ...
1 1


Auf dem Campingplatz Sørby angekommen ...

1
1
1
... die einen bauen ihre Zelte auf ... die anderen eben nicht

...wieder andere werden mit körperlicher Gewalt gezwungen, den Grill aufzubauen

... hab ich schon erwähnt ...? das Wetter ... ein Traum.


1 1 1

1 1 1 1 1
57 58 59 60 61

Sonni und ich erkunden und genießen ein wenig die Insel .
Die Fotos sagen mehr, als ich hier schreiben könnte.
Eine traumhafte Insel man möchte gar nicht wieder weg.

1 1 1 1 1
1 1
1 1
1 1 1 1 1

Mr. Withe (Peter) hat für Samstagnachmittag eine Ausfahrt angesetzt.
Die Ausfahrt wird eine riesige Inselrundfahrt mit vielen schönen Stopps.
Peter hat sich da richtig 'nen Kopf gemacht ... hat uns sehr viel von seiner Insel erzählt.
tuc-tuc-Peter unser Deutschdäne springt als Dolmetscher ein, so gibt es keinerlei Verständigungsschwierigkeiten.
Peter, deine organisierte Ausfahrt ist mit einer 1 + Sternchen zu bewerten .


Und dann war da noch das Dänische Fernsehen, dass den wetterbericht life gesendet hat.
Hier könnt ihr euch das anschauen
und noch mehr...
webchannel.dk
Die Presse schreibt Folgendes:
FYNS AMTS AVIS


1 1 1

Dank tuc tuc kommen wir uns auch mit den Ape-Dänen näher.
Es wird gegrillt, gelacht, und genossen ...
Durch eine kleine Sammelaktion konnten wir uns auch bei Peter wenigstens mit einer Kleinigkeit bedanke.
Als wären das alles nicht schon genug schöne Erlebnisse, setzt  Peter noch einen oben drauf und macht noch eine Preisverleihung.



1
1

Tja, das war es dann auch schon wieder ... ein Traum geht zu Ende.


1 1 1 1 1

Sonntag, um 8:55 Uhr geht die Fähre.
Die Heimreise ist genauso ein schönes Erlebnis wie die Anreise ...
Irgendwie werden wir von den Zweien da unten auf dem Bild immer wieder magisch angezogen und so kamen wir auch auf der Rückreise nicht an denen vorbei.
Gegen 22:00 Uhr erreichen wir unseren Heimathafen,  Bremen-Pusdorf



1


Das Dänische Fernsehen war auch vor Ort und hat mit unseren Bienchen den Wetterbericht gedreht, der dann life ausgestrahlt wurde

Peter, vielen, lieben Dank für deine Einladung.

Wir sagen Danke für dieses traumhafte Wochenende.
Wir haben jeden Moment auf deiner Insel in vollen Zügen genossen.

Sonja und Frank




857 km: Bremen - Ærø - Bremen






nach oben